Das Jaz Stuttgart ist Hotel, Musik-Hotspot und Genussoase für alle Sinne

Stuttgart/München (w&p) – Musik liegt in der Luft: Unter dem Motto „Feel the Beat“ setzt das Jaz Stuttgart seit Anfang 2018 völlig neue Akzente in der deutschen Hotellandschaft. Mit dem Dreiklang aus Designhotel, Gastro-Hotspot und Musik-Location trifft das Konzept „Jaz in the City“ exakt den Puls der Zeit: Es spiegelt das Lebensgefühl der Stadt wider, inspiriert, belebt – und sorgt mit lässigen Beats für die passende Unterhaltung. Der perfekte Ort also für spontane Begegnungen, Interaktion, neue Impulse – und viele überraschende Erlebnisse.

Damit ist Jaz in the City weit mehr als eine Marke. Es ist ein Lifestyle. Hip, lässig, trendy und gewürzt mit einer ordentlichen Prise Lokalkolorit. Inmitten des Europaviertels setzt das Jaz das lässig-urbane Lebensgefühl gekonnt in Szene – von der Lobby über das Restaurant und den Wellbeing-Bereich bis hinein in die 166 Zimmer und Suiten, mit täglichem Musikprogramm.

Jaz Stuttgart: Kosmopolitisch mit local touch

Der Tresen im Stil einer Autokarosserie in Metall, die Sitzbänke und Hocker wie Autositze: Mit einer hippen Mischung aus „Urban Lifestyle“ und lokalen Anklängen zieht es die Lobbygäste sofort hinein in die schwäbische Automobil- und Technikmetropole. Bunte Sofas stehen für die kulturelle Vielfalt der Stadt, Anklänge an Weingärten und das Cannstatter Volksfest bringen schwäbische Tradition ins moderne Haus.

Smart-TV und Yoga-Kit gehören ebenso zur Ausstattung wie raffinierte Technik gemäß der Devise: „Schneller einchecken, früher erleben“: Buchung, Aufenthalt, Check-in, Check-out und Bezahlung sind komplett digitalisiert. So kann beispielsweise das Smartphone mit der Jaz-App als Rezeption und Zimmerschlüssel genutzt werden – und es bleibt mehr Zeit, um die pulsierende Schwabenmetropole zu erkunden.

Home away from home

Frisch und fröhlich, freundlich und klar – so lässt sich das Design der Gästezimmer im Jaz Stuttgart am besten beschreiben. Das klare Weiß der Technik-Hauptstadt Stuttgart wird charmant kontrastiert mit bunten Elementen, die für den „Melting Pot“ Stuttgart stehen. Damit sich Traveller wie zu Hause fühlen, sind sämtliche Zimmer und Suiten mit bequemen Boxspring-Betten, komfortablen Lounge-Möbeln sowie Regendusche ausgestattet. Für Kommunikation und Entertainment zu jeder Tages- und Nachtzeit sorgen Smart-TV, Soundbar und SuitePad Entertainment-Tool sowie kostenloses Highspeed-Internet. Zum Relaxen im Zimmer inspiriert auch eine jazy Yogamatte samt Video-Tutorial.

It’s all about music

Musik ist elementarer Bestandteil aller Jaz in the City Häuser, und sie ist überall im Hotel hör- und erlebbar – von der Lobby bis hin zum Restaurant- und Bar-Konzept. So zaubert das „Rhythms Bar & Kitchen“ nicht nur kreative Gerichte mit gesunden Produkten aus der Region. Auf dem Programm stehen auch Live-Acts, Konzerte und spontane Sessions. Hierbei gibt die lokale Musik- und Kulturszene den Takt an. Denn Jaz holt neben Musikern auch andere Künstler und ihre Werke ins Haus. Die „Wolfram Bar & Terrace“ auf dem Dach des Hauptgebäudes lockt als neuer Hotspot mit coolen Drinks in entspannter Atmosphäre – atemberaubende Ausblicke über Stuttgart inklusive. Darüber hinaus hat das Jaz-Team immer jede Menge Tipps für angesagte Events in der Stadt parat.

All work & all play

Im Eventbereich „The Base“ stehen für Tagungen und andere Veranstaltungen drei Konferenzräume mit neuester Präsentationstechnik zur Verfügung. Zwei Boardrooms in der sechsten Etage ergänzen das Tagungsangebot. Für Erholung und Entspannung sorgt die topmodern ausgestattete Wellbeing-Area mit Fitnessgeräten, Sauna, Dampfbad und Relax- Bereich – der ideale Ort, um den Tag ausklingen zu lassen.

Hasan Yigit, Vice President Jaz Hotels, freut sich über das erste Jaz in Deutschland: „Das Jaz Stuttgart spiegelt ganz wunderbar das Lebensgefühl der schwäbischen Metropole wider. Es ist chic, modern und trägt die lokale DNA in jedem Detail in sich – sei es im Design, der Küche oder dem Unterhaltungsangebot. Damit sprechen wir Hotelgäste und Einheimische gleichermaßen an. Das Jaz Stuttgart ist jetzt schon einer der absoluten Hotspots der Stadt.“

Jaz in the City ist eine Marke der Deutschen Hospitality. Jaz bietet ein cooles, modernes Design der Zimmer, einen perfekten Service und die neusten Trends aus der lokalen Food- und Drinks-Szene. Damit spiegelt die junge Hotelmarke das Lebensgefühl der Stadt wider und lebt von der lokalen Musik- und Kulturszene. Das erste Jaz- Hotel hat 2015 in Amsterdam eröffnet, das zweite im Januar 2018 in Stuttgart. Weitere Marken der Deutschen Hospitality sind Steigenberger Hotels and Resorts mit 60 historischen Traditionshäusern, lebendigen Stadtresidenzen sowie Wellness-Oasen inmitten der Natur, MAXX by Steigenberger – neu, charismatisch, den Fokus auf das Wesentliche, ganz nach dem Motto „MAXXimize your stay“ und IntercityHotel mit 40 modernen Stadthotels der gehobenen Mittelklasse jeweils nur wenige Gehminuten entfernt von Bahnhöfen oder Flughäfen.

Copyright: Jaz Stuttgart